Ausbildungsstart: 01.08.2023

Fachinformatiker/in für Systemintegration

zum 01.08. 2023 / Ausbildung


Berufsdefinition

Als Fachinformatiker/in für Systemintegration arbeitest du als Dienstleister im Unternehmen in einem komplexen Einsatzgebiet. Ein Hauptbestandteil deiner Aufgabe besteht daraus, Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik sowie der Netzwerkinfrastruktur zu betreuen. Dies beinhaltet neben der Planung und Einführung neuer Systeme auch die Anpassung und Wartung bestehender Lösungen und die Steuerung und Kontrolle des Datentransfers. Dabei spielen die Analyse von Problem- und Aufgabenstellungen ebenso wie die Beratung und Unterstützung der einzelnen Fachbereiche eine entscheidende Rolle.


Voraussetzungen

  • Mind.  Fach- oder allgemeine Hochschulreife
  • Interesse an Computern und deren Informationsverarbeitung
  • Kommunikationsfähigkeit und Serviceorientierung
  • gute Auffassungsgabe und logisches Denken
  • Aufgeschlossenheit im Umgang mit Menschen
  • Englischkenntnisse

Ausbildungsinfo

  • Ausbildungsdauer 3 Jahre
  • Teilzeitunterricht Berufskolleg Technik in Siegen
  • Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung des Kreises Siegen-Wittgenstein

Typ. Arbeitsbereiche

  • EDV-Abteilung
  • Einsätze in Betriebs- und Büroräumen (Server)

Themenschwerpunkte

  • Aufbau und Organisation des Unternehmen - Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht - Sicherheit und Gesundheitsschutz – Umweltschutz - IT-Sicherheit und Datenschutz
  • Planen, Vorbereiten und Durchführen von Arbeitsaufgaben – Informieren und Beraten – Beurteilen marktgängiger IT-Systeme – Dokumentation und Qualitätssicherung
  • Konzipieren und Realisieren von IT-Systemen – Installieren und Konfigurieren von Netzwerken – Betreiben und Administrieren von IT-Systemen – Inbetriebnehmen von Speicherlösungen – Programmieren von Softwarelösungen
  • Information und Kommunikation - Planung und Organisation – Teamarbeit – Vernetztes Zusammenarbeiten unter Nutzung digitaler Medien

Weiterbildung

Weiterbildung/Spezialisierung in den Bereichen

  • Systemadministration
  • Netzwerkadministration
  • IT-Anwendungsberatung / IT-Support
  • IT-Projektmanagement
  • IT-Sicherheit
  • IT-Ausbildung
  • Besuch einer Fachoberschule und ein Studium an einer Fachhochschule (Bachelor/Master)