Diese Ausbildungsstelle wird für 2022 nicht besetzt

Fachkraft für Lagerlogistik

voraussichtlich frei ab 2023 / Ausbildung


Berufsdefinition

Als Fachkraft für Lagerlogistik arbeitest du im Bereich der logistischen Planung und Organisation. Deine Aufgaben bestehen unter anderem darin, Güter anzunehmen, zu kommissionieren (Zusammenstellen aller bestellten Waren in einer Bestellung), zu verladen, zu transportieren und zu verpacken.

Als Lagerlogistiker trägst du Verantwortung für die korrekte systemtechnische Verarbeitung von Artikelbewegungen (Lagerumbuchungen, Bestandskorrekturen, Inventurbuchungen, Wareneingangsbuchungen, uvm.).

Dabei überwachst du, dass die Bestandsmenge immer dem Bedarf entspricht.


Voraussetzungen

  • Realschul- oder guter Hauptschulabschluss
  • Interesse an Mathematik, Technik und Wirtschaft
  • Eigenverantwortliches Handeln
  • Motivation und Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Räumliches und logisches Denken

Ausbildungsinfo

  • 3 Jahre (2,5)
  • Blockform/Teilzeit
  • Berufskolleg des Kreises Olpe in Altenhundem

Typ. Arbeitsbereiche

  • Magazin (Warenannahme)

Themenschwerpunkte

Um das Verständnis für betriebswirtschaftliche Abläufe zu fördern, lernst du auch folgende kaufmännische Abteilungen kennen:
 

  • Beschaffung/Einkauf
  • Buchhaltung
  • Auftragsbearbeitung
  • Ausbildungsverwaltung


Außerdem durchläufts du verschiedene gewerblich-technische Abteilungen, um das Verständnis für betriebliche Prozessabläufe zu fördern:

  • Robotersystemtechnik/Montage
  • Zerspanung
  • Überbetriebliche Ausbildung

Weiterbildung

  • Betriebswirt/in
  • Technische/r Fachwirt/in
  • Logistikmeister/in
  • Studium